Herzlich Willkommen

auf der Webseite des Schützenverein Herteler e.V.

Zeit bis zum Schützenfest

-- Tage -- Stunden

Nächste Termine

  • 25.05 | Schützenfest Freitag

Johannes Rawert holt den Vogel runter!

Kinderkoenigspaar 2017 Johannes Rawert mit Carolin Kreuznacht.

Das Jahr als Prinzgemahl schien Johannes gut gefallen zu haben, eifrig schoss er mit den Anwärtern um die Kinderkönigswürde um die Wette, bis er den letzten Rest des Vogels abschoss. Er wählte Carolin Kreuznacht zur Königin.

Wieder einmal hatten wir Glück mit dem Wetter. Waren die Voraussagen noch recht durchwachsen, schien pünktlich am Sonntagmorgen die Sonne und Jung und Alt konnten einen schönen Tag verbringen. Die Kinder vergnügten sich mit Hüpfburg, Sandburg und diversen Spielen, die Erwachsenen eher mit Getränken und gutem Essen. Auch die Sieger des Pokalschießens wurden geehrt. In der Altersklasse über 45 Jahre gewann Felix Elsbecker vor Johannes Peter und Franz Volpert. In der Altersklasse 31 – 45 Jahre Christoph Hellenkamp vor Frank Hellenkamp und Markus Elsbecker. In der Klasse bis 30 Jahre Johannes Segbert vor Christian Nagel.

Am Tag zuvor hatte sich die ältere Generation zu Kaffee und Kuchen zusammengefunden und sich Bilder vom letzten Schützenfest angeschaut.

Zeitgleich haben unsere Teilnehmer beim Stadtpokal groß abgeräumt. Neben dem Mannschaftstitel von Herteler 1 und dem 3. Platz der Herteler Frauen, belegte Silke Hellenkamp bei der Einzelwertung der Frauen Platz 1, Nicole Plesker Platz 3 und Frank Hellenkamp bei den Herren Platz 2. Herzlichen Glückwunsch!!

Der Herteler sucht Nachfolger für Johanna Jungmann und Johannes Rawert!

Am Sonntag, den 17.09. wird es wieder ein spannendes Ringen um die Kinderkönigswürde geben! Königin Johanna mit Prinzgemahl Johannes dürfen noch einmal die Parade der Jungschützen abnehmen, ehe es an der Vogelstange dann „ernst“ wird. Wir sind sicher, dass es wieder einen großen Andrang um die Königswürde gibt!

Natürlich warten auch weitere Attraktionen wie die Hüpfburg, Wettnageln und einige weitere Spiele darauf ausprobiert zu werden. Auch die Schützen des Pokalschießens vom 03.09. werden geehrt.

Bereits am Samstag ab 15.00 Uhr ist die „ältere“ Generation eingeladen, sich bei Kaffee und Kuchen in der Festscheune auf dem Hof Rensing auszutauschen und Bilder des Schützenfestes zu schauen.

Am Abend stimmen wir uns bei dem einen oder anderen Bierchen schon mal auf den Höhepunkt des Herbstfestes – das Königsschießen ein.

Terminänderung!

Wegen einer Parallelveranstaltung kann unser Pokalschießen leider nicht wie ursprünglich geplant am 10. September stattfinden. Wir vergleichen unsere Schießkünste daher eine Woche eher, am Sonntag den 03. September ab 9.30 Uhr auf dem Schießstand der Schützengilde Lette (hinter dem Bauernlädchen Drees).

Zum Stadtschützenfest der Coesfelder Schützenvereine am Samstag, den 02.September, treffen wir uns um 12.00 Uhr mit dem Fahrrad am Herteler Kreuz um gemeinsam zum Burghof (Große Viehstraße 35, Coesfeld) zu fahren, wo wir mit weiteren Vereinen einen Sternenmarsch zum Marktplatz machen. Wer direkt zum Burghof fahren möchte (z.B. mit Auto) – dort treffen wir uns um 12.30 Uhr. Mit der gewohnten Schützenausstattung (schwarze Hose, weißes Hemd mit Herteler Krawatte und geschmückter Stock) seid Ihr bestens gewappnet.

Unser neues Königspaar: „Huesi“ und Anja!

Niklas Laukamp wurde Bierkönig 2017.

Schießwart Franz Volpert hatte mächtig was zu tun. Schuss um Schuss feuerten Martin Huesmann, Herbert Sicking, Josef Rensing, Sebastian Nagel sowie einige Bierkönigsanwärter aus der Familie des Goldkönigspaares Bernhard Nagel-Drees und Agnes Laukamp- Vennebörger auf den Vogel. Der ergab sich schließlich mit dem 265 Schuss und wir haben einen neuen Bierkönig: Niklas Laukamp!

Die Reste des Vogels wurden aufgezogen und nachdem unser 1. Vorsitzender das Schießen wieder eröffnet hatte, brachte unser „Huesi“ den Vogel mit dem 268. Schuss zur Strecke. Er wählte Anja Plesker zur Königin. Riesenjubel an der gut gefüllten Vogelstange nur einem war kurz etwas Enttäuschung anzusehen: Josef Rensing wäre der nächste Schütze gewesen und hätte gerne noch aktiv in den Wettstreit eingegriffen. Aber nächstes Jahr gibt’s ja eine neue Chance!

Martin

Samstag stärkten wir uns beim Frühstück ehe wir uns zum Antreten versammelten. Eine stattliche Anzahl Schützen stellte sich vor unserem Hauptmann Bernd Elsbecker auf. Dieser hatte manches Fehlverhalten bei den Schützen beobachtet, die dann die Gelegenheit hatten das „finanziell auszugleichen“. Bei bestem Wetter ging es ab in Lohmanns Busch, wo dem Vogel dann wie bereits geschrieben gleich ordentlich zugesetzt wurde.

Erstmalig hatten wir für die Kinder den Zauberer Andy Autering engagiert, der die „Kleinen“ bestens unterhielt und viele Lacher in ihre Gesichter zauberte. Natürlich durften auch die Hüpfburg und die seit Jahrzehnten obligatorische „Tüte“ nicht fehlen!

Das Königspaar mit Jubilaren, Vorstand und Offizieren.

Bei der Proklamation freuten wir uns, neben unserem neuen Königspaar und dem Bierkönig auch die anwesenden Jubelpaare Bernhard Nagel Drees mit Agnes Laukamp – Vennebörger (50 Jahre) sowie Herbert Sicking mit Martina Böckenberg (25 Jahre) zu ehren. Heinrich Vennebörger (60 Jahre) ließ sich aus gesundheitlichen Gründen entschuldigen. Auch dem Kinderkönigspaar Johanna Jungmann und Johannes Rawert durften den Jubel der Schützen bei der Parade genießen.

Abends ließen wir es nach der Polonnaise mit Zapfenstreich am Herteler Kreuz dann richtig krachen: die Feuerwehrkapelle Legden brachte ein bombastisches Thronständchen und mit der Tanzband Modus feierten wir dann bis in die Morgenstunden, ehe es zum Eierbacken ging.

Anja und Martin – wir freuen uns auf das nächste Jahr mit Euch!

Neues Königspaar auf dem Herteler

Nach 268 Schuss steht das neue Königspaar fest. Martin Huesmann wählte sich Anja Plesker als Königin.